July 15, 2017

Download Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege by M. Döbele PDF

By M. Döbele

Rat und Tat für pflegende Angehörige mit empathischen und leicht verständlichen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Die Autorin kennt die Probleme und Fragen durch ihre jahrelange Tätigkeit als Leiterin von Angehörigenkursen. Praxisnah erläutert sie Grundpflege, Ernährung, Lagerung, Krankenbeobachtung, Vorbeugung vor Zweiterkrankungen, Dekubitus- und Wundversorgung and so forth. Zusätzlich gibt sie Tipps zur Pflege und zum Umgang mit dem MDK, ambulanten Pflegediensten und anderen Dienstleistern. Im Anhang: Adressen von Selbsthilfegruppen, Formulare, "Lexikon medizinischer und pflegerischer Fachbegriffe". Plus: Pflegewissen in kurzen Checklisten.

Show description

Read or Download Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege PDF

Best gerontology books

Comprehensive Nursing Care for Parkinson's Disease

''This is a superb source for nurses and different healthcare execs delivering deal with sufferers with Parkinson's ailment (PD) . This precise e-book presents readers with entry to a number of specialists within the box and a wide selection of pertinent themes within the care of sufferers with PD. this can be a superb addition to the sector and may be super necessary for interdisciplinary groups taking good care of those sufferers.

Aging and the Indian Diaspora: Cosmopolitan Families in India and Abroad (Tracking Globalization)

The proliferation of outdated age houses and extending numbers of aged residing by myself are startling new phenomena in India. those traits are on the topic of large in another country migration and the transnational dispersal of households. during this relocating and insightful account, Sarah Lamb indicates that older people are leading edge brokers within the methods of social-cultural swap.

Racial and Ethnic Differences in the Health of Older Americans

Revised papers initially offered at a workshop held December 1994 in Washington, D. C. Softcover.

Handbook of aging and the social sciences

The instruction manual of getting older and the Social Sciences, 7e, summarizes the study literature at the social points of getting older. The 7e can have 88% new fabric and authors with 25 chapters: 22 of the chapters could be on thoroughly new subject matters. Separated into 4 sections, the absolutely revised guide will conceal thought and strategies, getting older and social constitution, social elements and social associations, and getting older and society.

Additional info for Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege

Sample text

Die Pflegedokumentation) und die Bescheinigungen anderer Sozialleistungsträger bereit. ▬ Notieren Sie sich alle Hilfsmittel, die verwendet werden. ▬ Stellen Sie alle ärztlich verordneten Medikamente der pflegebedürftigen Person bereit. ▬ Überlegen Sie, welche die Pflege erschwerende Faktoren beim Pflegebedürftigen vorliegen (⊡ Tab. 1). ▬ Ermitteln Sie Größe und Gewicht des Pflegebedürftigen. ▬ Notieren Sie, ob ggf. körperliche und geistige Störungen bestehen (⊡ Tab. 2). 2 4 Welche Leistungen der Pflegeversicherung gibt es?

5 Beratungsgespräch bei häuslicher Pflege Pflegebedürftige haben Anspruch auf einen Beratungseinsatz (manchmal auch Pflegegutachten genannt) durch einen zugelassenen Pflegedienst (§ 37,3 SGB XI): ▬ In der Pflegestufe I und II einmal im halben Jahr. ▬ In der Pflegestufe III einmal vierteljährlich. ▬ Pflegebedürftige, die unter den § 45 a SGB XI (Personen mit erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf) fallen, können den Beratungseinsatz in den oben genannten Zeiträumen zweimal in Anspruch nehmen. Ziel der Beratung ist die Sicherstellung der Qualität der häuslichen Pflege durch fachliche Beratung und praktische Unterstützung.

Der Pflegevertrag Ein schriftlicher Pflegevertrag ist seit Januar 2002 gesetzlich vorgeschrieben. Darin werden der vereinbarte Leistungsumfang, die Zeiten und Kosten der Pflegeeinsätze festgehalten. Die Kosten im Rahmen der Pflegeversicherung setzen sich (Unterschiede sind je nach Bundesland möglich) zusammen aus: ▬ Kosten der Leistung (in der Regel als Leistungskomplex oder Modul) ▬ Wegegeldpauschale ▬ Altenpflegeumlage ▬ Zuschläge für Einsätze in der Nacht ▬ Zuschläge für Einsätze an Sonn- und Feiertagen ▬ Investitionskosten, d.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 24 votes